Flächennutzungsplan 

Im Flächennutzungsplan wird für das gesamte Gemeindegebiet die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung in den Grundzügen dargestellt. Der Flächennutzungsplan ist damit ein vorbereitender Bauleitplan. Dies unterscheidet ihn von Bebauungsplänen, die für Teile des Gemeindegebietes aufgestellt werden und verbindliche Regelungen für die Bürger und die Baugenehmigungsbehörden enthalten.

Im Flächennutzungsplan werden z. B. die für die Bebauung vorgesehenen Flächen, Flächen für Verkehrsanlagen, Grünflächen, aber auch die Flächen für die Landwirtschaft und Waldflächen dargestellt. Daneben werden Planungen, die nach anderen gesetzlichen Vorschriften festgesetzt sind, nachrichtlich übernommen. Dem Flächennutzungsplan ist eine Begründung beizufügen. In der Begründung sind die Ziele, Zwecke und wesentlichen Auswirkungen des Flächennutzungsplans und in einem Umweltbericht die maßgeblichen Belange des Umweltschutzes darzulegen.

Flächennutzungsplan (FNP) der Gemeinde Oberhaching

Im Flächennutzungsplan von 2005 sind die wesentlichen Ziele der Ortsentwicklung festgehalt:en
  • Die Gemeinde soll weiterhin moderat und organisch von innen nach außen wachsen unter Berücksichtigung der Kapazitäten der öffentlichen Infrastruktur.
  • Die Wohnsiedlungsentwicklung und die gewerbliche Nutzung sollen weiterhin in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander erfolgen.
  • Es soll eine stabile und ausgewogene Bevölkerungsstruktur in Bezug auf die Altersstruktur und die sozialen Schichten angestrebt werden.
  • Die wohnortnahe und möglichst zentrumsnahe Versorgung mit leistungsfähigen Einzelhandels- und Dienstleistungsbetrieben soll künftig gesichert werden.
  • Bei der künftigen Entwicklung soll mit Kulturlandschaft, Natur und Topographie bewusst und rücksichtsvoll umgegangen werden. Das bedeutet ein Freihalten möglichst großer Bereiche der Rodungsinsel, ein bewusst gestalteter Ortsrand und ein Vermeiden von Zersiedelung und unnötiger Versiegelung von Flächen.
  • Das landschaftsgeprägte Bauen mit großzügigen Freiflächen im Siedlungsbereich, die Ortsbausatzung und die Gestaltung der öffentlichen Räume soll weitergeführt werden.
  • Die Identifikation der Bevölkerung mit ihrer Gemeinde soll gestärkt werden.
In der rechten Spalte finden Sie den Flächennutzungsplan als Grafik sowie den dazugehörigen Erläuterungsbericht.

Aktuelle FNP- Änderungsverfahren

Aktuelle befinden sich keine Planungen bzw. Vorhaben im Bauleitplanverfahren in der Phase der Beteiligung der Öffentlichkeit bzw. der Bekanntmachung.