Fahrradboxen am Bahnhof Deisenhofen

24 abschließbare Fahrradboxen auf der Westseite des Bahnhofs Deisenhofen


Die Fahrradboxen bieten die Möglichkeit, das Fahrrad trocken und diebstahlsicher zu parken. Mit dem Rad zum Bahnhof, das Rad sicher parken und dann weiter mit dem ÖPNV - das ist die beste Alternative zum Auto.

Alles online - So einfach geht’s:

  • Die elektronische Buchung einer Radbox erfolgt von zu Hause oder von unterwegs über das Smartphone über die Website www.bikeandridebox.de.
  • Nach Bezahlung über das Buchungsportal wird der Zugangscode per Mail zugeschickt.
  • Die Zahlungsmöglichkeiten sind: PayPal, Kreditkarte, SEPA-Lastschrift
  • Vor der ersten Nutzung müssen Sie sich einmalig mit den per E-Mail zugesandten Zugangsdaten vor Ort am Steuerungselement registrieren - danach können Sie die Tür mit dem per E-Mail zugesandten PIN-Code öffnen. Für alle folgenden Nutzungen genügt die Eingabe der PIN und der Nummer der Box.
  • Die oberen Boxen verfügen über eine Schiene, die herausgezogen und heruntergekippt werden kann. Das Fahrrad wird auf diese Schiene gestellt und die Schiene hochgehoben. Durch eine entsprechende Vorrichtung ist das Fahrrad in der Schiene gut verankert.

Wir bieten folgende Mietdauern und Mietpreise:

  • 4 Jahresboxen zu je 120 €/Jahr
  • 20 Tagesboxen zu je 2 €/Tag à Die Miete beginnt mit der Buchung sofort und endet immer um 24 Uhr.

Bitte beachten Sie:

  • Das Parken eines E-Bikes/ Pedelecs im oberen Bereich der Boxen ist aufgrund des Gewichts nicht möglich
  • Ihr Fahrrad ist nicht automatisch versichert. Weder der Hersteller der Boxen noch die Gemeinde haften für gestohlene Gegenstände oder anderweitige Beschädigungen. Prüfen Sie daher Ihre bestehenden Versicherungen.

Nutzen Sie das Angebot der Boxen – damit wird alles noch sicherer und noch komfortabler.