Öffentlicher Nahverkehr in Oberhaching

S-Bahn_am_Bahnhof_Deisenhofen

Oberhaching verfügt mit den zwei Bahnhöfen Furth und Deisenhofen sowie insgesamt  fünf Buslinien über eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr in der Region München und darüber hinaus.

Einen Überblick über die in Oberhaching verkehrenden MVV-Buslinien 222, 224, 227, 381, den Biberger Bürgerbus sowie den Meridian und die S-Bahnlinie S3 verschafft Ihnen das MVV-Fahrplanheft "Landkreis München (Süd)", das Sie in der Bibliothek oder im Bürgerbüro im Rathaus kostenlos mitnehmen können. Weitere Informationen finden Sie auch in den Unternavigationspunkten "Buslinien" und "Schienenverkehr" in der linken Spalte.

Die Gemeinde ist bestrebt, den öffentlichen Nahverkehr weiter zu optimieren und auszubauen. Besonderes Augenmerk wird auf einen künftigen Halt der Zugverbindungen in Richtung Oberland (bayerisches Voralpenland) und Richtung Mangfalltal (Rosenheim) gelegt. Denn bislang hält die Bayerische Oberlandbahn, die diese Linien derzeit bedient, nicht in Oberhaching. Dieser Halt würde sowohl den Schul- und Berufspendlern als auch dem Freizeitverkehr zugute kommen und somit Verkehr von der Straße auf die Schiene verlagern. Ein erster Schritt hierzu ist mit dem Meridian gelungen, der in den Hauptverkehrszeiten eine durchgehende Verbindung über Holzkirchen, durch das Mangfalltal bis nach Rosenheim (in beide Richtungen) bietet.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK