Ansprechpartnerin

Gemeindewerke Oberhaching

Förderung von energiesparendem Bauen und Einsatz von erneuerbaren Energien

Beratungsangebote zu energiesparendem Bauen und Sanierung

Klimaschutz in Oberhaching

Hackschnitzel-Heizwerk inmitten der Wohnbebauung
Wir wollen den Klimaschutz im Landkreis München unter realistischen ökonomischen Bedingungen voranbringen und stellen uns daher hinter die im Dezember 2016 im Kreistag beschlossene "Gemeinsame Erklärung des Landkreises München und seiner Städte und Gemeinden zur Klima.Energie.Initiative 29++":
Bis 2030 sollen die jährlichen pro-Kopf-Emissionen im Landkreis München von 13 t CO2 im Jahre 2010 auf 6 t CO2 reduziert werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, macht sich die Gemeinde Oberhaching insbesondere bei folgenden Projekten stark:

Gemeindewerke Oberhaching

Im Jahr 2006 wurden die Gemeindewerke Oberhaching als lokaler Energieversorger gegründet.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf folgende zwei Buttons:

Button Wir machen Klima! - Strom Button Wir machen Klima! - Wärme


Photovoltaik
Photovoltaik Photovoltaik-Anlagen nutzen die Kraft der Sonne, um Strom zu produzieren. Die Gemeinde besitzt fünf solcher Anlagen auf den Dächern folgender Gebäude (in Klammern jeweils das Inbetriebnahme-Jahr):

1. Grundschule Oberhaching (2001)
2. Heizwerk an der Pestalozzistraße (2002)
3. Kindergarten am Bajuwarenring (2011)
4. Erweiterungsbau der Mittel- und Wirtschaftsschule (2012)
5. Grundschule Deisenhofen (2017)

Zudem existieren zwei Bürgersolaranlagen, die auf den Hallendächern des gemeindlichen Bauhofs in den Jahren 2004 und 2010 installiert wurden.


Förderung des Radverkehrs
In Hinblick auf das kontinuierliche Wachstum der Region München nimmt der Bedarf an Mobilität stetig zu und verändert sich gleichzeitig. Um die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen, muss sich daher insbesondere im verkehrlichen Klimaschutz viel "bewegen":
Die Gemeinde investiert in eine zukunftsfähige, facettenreiche Fahrradinfrastruktur.
Weitere Informationen erhalten Sie mit dem Klick auf folgenden Button:

Radverkehr



Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK