Mietwohnungen für Einheimische „Am Neuen Weg"

Die Ausschreibung der Wohnungen in der Wohnanlage „Am Neuen Weg“ und damit der Start in die Bewerbungsphase beginnt ab 01. April 2021. Das Bewerbungsverfahren läuft bis Freitag, 14. Mai 2021.

In zwei Gebäuden entstehen dort insgesamt 24 Wohnungen mit Größen von 48m² bis 102m² und mit 2 bis 4 Zimmern. Die Erdgeschosswohnungen sind barrierefrei, die übrigen Wohnungen sind schwellenlos in Anlehnung an die Barrierefreiheit ausgestattet und mit Aufzug zu erreichen.

Bild Wohnungen Am neuen Weg

Die Nettomiete beträgt für alle Wohnungen 11,70 € pro m².

Bei den Erdgeschosswohnungen mit Gartenanteil erhöht sich die Nettomiete um 0,50 € pro m² Wohnfläche auf 12,20 € pro m². Die Betriebs- und Heizkosten-Vorauszahlungen belaufen sich auf 3,40 € pro m².

Für einen Tiefgaragenstellplatz beträgt die monatliche Miete 55 €. Zu jeder Wohnung gehört ein TG-Stellplatz und ein Kellerabteil. Den 4-Zimmer-Wohnungen sind jeweils zwei TG-Stellplätze zugeordnet.

Bewerbungsverfahren

Für das Bewerbungsverfahren und die Vergabe der Wohnungen „Am Neuen Weg“ gilt der Kriterienkatalog „Mietwohnungen für Einheimische in Oberhaching“. Über die Vergabe der Wohnungen entscheidet der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Oberhaching auf der Grundlage dieses Kriterienkataloges.  Diesen und den Bewerbungsbogen für Wohnungen Am Neuen Weg 15 bis 15c finden Sie auf dieser Seite unter Downloads (rechte Spalte).

Ebenfalls finden Sie dort alle Grundrisse, jeweils versehen mit einem Lageplan und die Wohnungsnummern zu den einzelnen Wohnungen sowie Pläne vom Kellergeschoss und der Tiefgarage.

Jede Wohnung ist nummeriert. Bitte geben Sie in der Anlage zum Bewerbungsbogen Ihre Wohnungswünsche entsprechend Ihrer Priorität an.

Mietvertragsbeginn ist voraussichtlich am 01.11.2021.

Ihre Wohnungsbewerbung mit den vollständigen Unterlagen können Sie per Post an die Gemeinde Oberhaching, Alpenstr. 11, 8204 Oberhaching senden oder per E-mail an am-neuen-weg@oberhaching.de.

Das Bewerbungsverfahren endet am 14. Mai 2021.

Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Buße, Tel. 61377-162 gerne zur Verfügung.