Grundschule Oberhaching

Eines der ältesten Schulhäuser im Landkreis München ist das 1872 erbaute, denkmalgeschützte Schulhaus der Grundschule Oberhaching. Ergänzt wird das Gebäude durch ein zweites Schulhaus, das 1911 entstand und 1958 erweitert wurde. Im Jahr 2015 und 2016 erfolgten noch eine Aufstockung der Turnhalle, ein Flachbau in dem die Mensa mit eigener Küche und ein Werkraum im Untergeschoß untergebracht ist und die Umgestaltung des Pausenhofes. Mit ca. 240 Schülern ist die Schule in elf Klassen größtenteils dreizügig.

Außerhalb des Unterrichts steht der neueste Anbau des Schulhauses der Mittagsbetreuung zur Verfügung. Die Organisation und Betreuung wird von der Kindertagesstätte Pfarrweg unter der Leitung von Frau Bößl durchgeführt. In der lichtdurchfluteten Mensa können die Kinder ein warmes Essen erhalten. Des Weiteren nutzen diverse Arbeitsgemeinschaften wie der Schachverein des Ortes, die Schule der Fantasie, Sportvereine und die Musikschule die Räumlichkeiten der Schule. Der Förderverein bietet zudem an drei Tagen eine Hausaufgabenbetreuung in den Klassenzimmern an.

Im Sommer kann das „Grüne Klassenzimmer“ von einzelnen Klassen zum Unterrichten genutzt werden. Auch Schulversammlungen und Singveranstaltungen werden dort, wenn es das Wetter erlaubt, abgehalten.

Unser Leitbild „Gemeinsam Schritt für Schritt“ wird bereits seit vielen Jahren an der
Schule gelebt. Gemäß diesem Motto stehen Elternbeirat, Förderverein, Jugendsozialar-beit und Kollegium in steter Verbindung und arbeiten in vielen gemeinsamen Aktionen
sehr konstruktiv zum Wohle der Kinder zusammen. Die aktive Beteiligung der Eltern in
unterschiedlichen Bereichen, die Hilfe durch Lesepaten, viele Angebote wie das Konzentrationstraining oder die Schülersprechstunde der Jugendsozialarbeit sowie die Einbindung externer Partner spannen gemeinsam ein Netz, das zum Ziel hat, jeden einzelnen Schüler auf seinem Weg zu begleiten. 

Die Gemeinde- und Schulbibliothek vermittelt den Schülerinnen und Schülern durch regelmäßige Besuche verstärkt die Freude am Lesen. Ein besonderes Highlight ist die Autorenlesung für die vierten Klassen. Frau Rößler unterstützt mit ihrer Orff-Gruppe alle schulischen Veranstaltungen, wie die Adventskreise, die Kostümprämierung an Fasching oder andere Anlässe wie Preisverleihungen und Feste. Jede Klasse der Schule erhält einmal in der Woche eine vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bezuschusste Obst- oder Gemüsekiste.

Die Schule nimmt an dem Projekt „Sinus“ teil. Die Lehrer besuchen hierzu an fünf Ter-
minen intensive Fortbildungen, in denen Material und Techniken erlernt und erprobt
werden, um den Mathematikunterricht zu optimieren und den Schülern Freude am
problemlösenden Denken zu vermitteln.  

Neben der bereits bestehenden Ballsport-AG des TSV Oberhaching gibt es auch eine Handball-AG in zwei Gruppen, gestaffelt nach Jahrgangsstufe.

Im Oktober 2017 sind alle Kinder bei strahlendem Sonnenschein am Sportplatz des Gymnasiums Oberhaching zu unserem Herbst-Spendenlauf gestartet. So konnten wir den Klinikclowns, dem Hachinger Tisch und auch dem Förderverein der Grundschule Oberhaching jeweils einen Spendenscheck von 700 Euro überreichen. Mit der Teilnahme am Projekt Fit4future hat die Schule eine große Tonne mit Spielgeräten erhalten, die bereits vielfältig eingesetzt werden. Regelmäßig nimmt das Kollegium an umfassenden Fortbildungen zu diesem Projekt teil. Der Elternbeirat und der Förderverein haben zu gleichen Teilen vier kleine Fußballtore finanziert, die in diesem Frühjahr von unserem Hausmeister auf der Wiese angebracht werden. In Zusammenarbeit mit dem TSV Unterhaching und gesponsert vom Förderverein bieten wir dieses Jahr in drei Schulwochen in der Turnhalle von geschulten FSJlern aufgebaute Abenteuer-Landschaften an, die jede Klasse in ihren Sportstunden nutzen kann.

Die Klasse 3a durfte bereits an dem Projekt Skipping Hearts, ein Seilsprung-Programm
der deutschen Herzstiftung, teilnehmen. Alle Schüler gehen in den Wintermonaten
mindestens einmal Eislaufen, die 3. Klassen waren bereits vor Weihnachten dran.
Ein besonderes Highlight für die 3. Klassen sind, neben der Möglichkeit, Schwimm-
abzeichen vom Seepferdchen bis zum Silberabzeichen zu erwerben, die Bundesjugendspiele im Schwimmen sowie Badminton- und Judo-Schnupperstunden.