Hygienekonzept im Bürgersaal "Beim Forstner"

Aktuell (Stand Anfang Mai 2022) ist für den Veranstaltungsbesuch kein Nachweis von Genesung, vollständiger Impfung oder einem negativen Covid-Test mehr nötig. Zudem wurden die Beschränkungen hinsichtlich der Zuschauerzahl aufgehoben weshalb die Sitzplätze nun wieder voll besetzt werden können.

So erfreulich diese Erleichterungen sind, sind weiterhin Rücksichtnahme und Vorsicht gefragt. Bitte verzichten Sie auf einen Veranstaltungsbesuch, wenn Sie Symptome haben, die auf COVID-19 hinweisen könnten.

Maskenpflicht

Die Pflicht, Masken zu tragen, wurde seitens der Behörden aufgehoben. Wie empfehlen Ihnen aber zu Ihrer eigenen Sicherheit und aus Rücksichtnahme auf andere Veranstaltungsbesucher, weiterhin eine Maske aufzusetzen, wenn Sie sich im Gebäude bewegen.

Vorverkauf und Sitzplatzzuweisung

Bei den Corona-bedingt verschobenen Veranstaltungen, deren Karten ihre Gültigkeit behalten haben, weist Ihnen das Kulturamt weiterhin die Plätze zu und informiert Sie rechtzeitig per E-Mail über Ihre Sitzplatznummern.

Bei den neu ins Programm genommenen Veranstaltungen können Sie beim Buchen nun wieder Ihre Sitzlätze frei im Saalplan auswählen.

Am Veranstaltungstag können Karten auch wieder an der Abend- bzw. Tageskasse gekauft werden.