Veranstaltung

Informationsabend zum Grundseminar zur Hospizbegleitung

Di, 14. Januar 2020
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Hospizbegleiter/innen besuchen schwerstkranke Menschen und ihre Angehörigen in ihrem vertrauten Umfeld, bringen Zeit mit, lesen vor, unternehmen kleine Spaziergänge, hören zu oder sind einfach nur ein Mensch an der Seite eines anderen.
Beschreibung
^
Beschreibung
Neues Seminar Hospizbegleitung

Als ehrenamtliche/r Hospizbegleiter-/in besuchen Sie schwerstkranke Menschen und ihre Angehörigen zu Hause oder in stationären Pflegeeinrichtungen. Sie bringen Zeit mit, lesen vor, unternehmen kleine Spaziergänge, hören zu und stehen anderen Menschen zur Seite. Eine fundierte Ausbildung und die Unterstützung von unseren hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen helfen Ihnen dabei.

Wir organisieren zudem regelmäßige Treffen und Supervisionen in angenehmer Atmosphäre, die Raum für Austausch bieten. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich fort- und weiterzubilden und somit doppelt von wertvollen Erlebnissen zu profitieren. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und andere Menschen auf ihrem Weg begleiten möchten, freuen wir uns über Ihren Anruf, damit wir uns kennenlernen können.

Das nächste Hospizbegleiterseminar startet am Freitag, den 13.03.2020.  Zu Inhalt und Ablauf sowie weiteren Terminen des Hospizbegleiterseminars bieten wir gemeinsam mit unserer Referentin, Fr. Brigitte Schmitt-Hausser, zwei Informationsabende an:

Am Dienstag, 14.01.2020 um 19.00 Uhr im Hospizverein Isartal, Münchener Straße 9a, Pullach Tel. 0171 - 609 82 29 (Ansprechpartner Fr. Ptok/Frau Sexl)

Am Dienstag, 28.01.2020 um 19.00 Uhr im Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung, Innerer Stockweg 6, Oberhaching Tel. 089 - 613 97 170 (Ansprechpartner Fr. Piotter/Fr. Ptok)
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Hospizverein Isartal, Münchener Straße 9a, Pullach
Veranstalter
^
Veranstalter
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken