Stellenangebot

Die Gemeinde Oberhaching im südlichen Landkreis München, ca. 13.500 Einwohner, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungsfachwirt (Angestelltenlehrgang II) (m/w/d) oder
Diplom-Verwaltungswirt (FH) (3. Qualifikationsebene) (m/w/d)
für die Bauverwaltung
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte bei uns:
-        Bearbeitung von Einzelbauvorhaben
-        Beratung und Auskünfte in baurechtlichen Angelegenheiten
-        Erschließungsbeitragsrecht sowie städtebauliche Verträge
-        Erwerb öffentlicher Verkehrs- und Grünflächen
-        Sitzungsdienst
 
Unser Anforderungsprofil an Sie:
-        Abschluss als Verwaltungsfachwirt (m/w/d) bzw. als Diplom-Verwaltungswirt (FH)
         (m/w/d)
-        Fundierte Fachkenntnisse im Bau- und Erschließungsrecht sind wünschenswert
-        Verhandlungsgeschick und Einfühlungsvermögen
 
Unser Angebot für Sie:
-        Interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
-        Flexible Arbeitszeit mit der einfachen Möglichkeit zum Arbeitszeitausgleich
-        Vergütung nach dem TVöD bzw. Besoldung nach dem BayBesG
-        Gewährung der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
-        Fahrtkostenzuschuss ab 5 km Entfernung, kostenlose Getränke, ggf. steuerfreie
         Sachzuwendung
-        Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen
-        Unterstützung bei der Wohnungssuche
 
Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens 31.12.2018 an die

Gemeinde Oberhaching, Personalverwaltung, Alpenstraße 11, 82041 Oberhaching
oder per E-Mail (bitte nur pdf-Datei) an: personal@oberhaching.de
 
Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Herrn Jäger (Tel.: 089-61377-121)

 
Bitte beachten Sie:
Personenbezogene Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch gespeichert und verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden diese Daten fristgerecht gelöscht.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung daher die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung, die Sie hier finden, bei, da wir Ihre Bewerbung ansonsten nicht bearbeiten können.
Grundsätzlich schicken wir keine Bewerbungen zurück. Legen Sie uns deshalb bitte nur Kopien vor.
Sofern wir Ihnen Ihre Bewerbung ausnahmsweise dennoch zurücksenden sollen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.