Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/n

Gärtner oder Landschaftsgärtner (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Unterhalt der gemeindlichen Grünanlagen, insbesondere
  • Grünpflege des Straßenbegleitgrüns
  • Pflege/Rückschnitt von Sträuchern und Hecken
  • Pflanzungen aller Art
  • Baum-/Kronenschnitt, auch unter Einsatz eines Hubsteigers
  • Anlage und Pflege von Blumenbeeten
  • Winterdienst mit Rufbereitschaft
  • Mithilfe bei kulturellen Veranstaltungen und allgemeinen Bauhofarbeiten
Landmaschinenmechaniker (alternativ Schlosser oder Kfz-Schlosser) - m/w/d

Ihre Aufgaben:
  • Wartung der gemeindlichen Fahrzeuge, Maschinen und Geräte
  • Handwerksarbeiten jeglicher Art
  • Winterdienst mit Rufbereitschaft
  • Aufgaben zur Unterhaltung der gemeindlichen Grünanlagen
 
Unser Anforderungsprofil an Sie:
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner (m/w/d) oder Landschaftsgärtner (m/w/d) bzw. als Landmaschinenmechaniker (m/w/d), Schlosser (m/w/d), Kfz-Schlosser (m/w/d)
  • Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten, insbesondere im Rahmen der Winterdienst-Rufbereitschaft. Der Wohnsitz sollte daher max. 30 min Fahrzeit vom Bauhof entfernt sein.
  • Besitz des Führerscheins der Klasse C/CE/C1E
  • körperliche Belastbarkeit, technisches Verständnis, Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit
 
Unser Angebot für Sie:
  • Interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis
  • Vergütung nach dem TVöD
  • Flexible Arbeitszeit mit der einfachen Möglichkeit zum Arbeitszeitausgleich
  • Gewährung der üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge)
  • Fahrtkostenzuschuss ab 5 km Entfernung, kostenlose Getränke, ggf. steuerfreie Sachzuwendung von bis zu 44,00 € monatlich in Form von Gleißentaler Wertmarken
  • Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildungen (bspw. Steigerkurse, ggf. Führerscheine)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
Die Stelle soll bevorzugt in Vollzeit besetzt werden, Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens 30.04.2019 an die
 
Gemeinde Oberhaching, Personalverwaltung, Alpenstraße 11, 82041 Oberhaching
oder per E-Mail (Anhänge bitte nur als pdf) an personal@oberhaching.de
 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an
Herrn Büchlmeir (Tel.: 089-61377-182)

Bitte beachten Sie:
Personenbezogene Daten werden im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch gespeichert und verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden diese Daten fristgerecht gelöscht.
Bitte beachten Sie zudem unsere Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren.
Grundsätzlich schicken wir keine Bewerbungen zurück. Legen Sie uns deshalb bitte nur Kopien vor.
Sofern wir Ihnen Ihre Bewerbung ausnahmsweise dennoch zurücksenden sollen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.