Neues aus Oberhaching

Anmeldung ab 04.03. zur Häckselaktion im Frühjahr



Zweimal im Jahr bietet die Gemeinde Oberhaching ihren Bürgern die Möglichkeit, den im Garten anfallenden frischen Strauch- und Baumschnitt häckseln zu lassen. Der Aufwand hierfür ist in der Abfallgebühr enthalten.
 
Die Häckselaktion im Frühjahr findet vom 01.04. bis 11.04.2019 statt.
Beachten Sie hierfür die untenstehende Anmeldefrist.

 
Für einen reibungslosen Ablauf der Aktion bitten wir, folgendes zu beachten:
  •  Legen Sie im am ersten Tag ihres Häckselzeitraumes bis spätestens 7.00 Uhr das Material mit dem dickeren Ende (maximal 15 cm) zur Straße hin so bereit, dass es den Verkehr nicht behindert.
  •  Es können nur Äste und Zweige gehäckselt werden. Andere Materialien (z.B. Stauden, Laub, Bretter, Zaunlatten) würden das Häckselgerät verstopfen oder beschädigen und werden deshalb unbearbeitet liegen gelassen.
  •  Aus Haftungsgründen werden Privatgrundstücke in der Regel nicht befahren. In Einzelfällen kann der Fahrzeugführer auf Risiko des Anmelders davon abweichen. Die Entscheidung obliegt alleine dem Fahrzeugführer.
  • An öffentlichen Straßen und Wegen muss der Zu- und Anfahrtsbereich mindestens 3,5 m breit sein. Zusätzlich werden 2 bis 3 Meter Arbeitsraum benötigt.
  •  Die Obergrenze von 5 Kubikmeter pro Anmeldung darf aus Gründen des möglichst reibungslosen Ablaufes nicht überschritten werden.
    Bei größeren Mengen vereinbaren Sie bitte direkt mit der Betreiberfirma (Maschinenring Wolfratshausen) einen kostenpflichtigen Einzeltermin.
  • Bei widrigen Witterungsverhältnissen, sowie bei anderen unvorhersehbaren Ereignissen, behält sich die Gemeinde Oberhaching den Abbruch und eine mögliche Verschiebung der Aktion vor.
 
Anmeldungen im Rathaus ab 04.03. bis 22.03.2019 bei:


Herr Weidenhiller, Tel.-Nr. 61377-122,
E-Mail: martin.weidenhiller@oberhaching.de