Neues aus Oberhaching

Oberhaching schneidet bei Fahrradumfrage erfreulich gut ab!

2. Platz unter allen bayerischen Gemeinden unter 20.000 Einwohnern

Beim Fahrradklima-Tests des ADFC erzielte die Gemeinde Oberhaching unter allen 186 in Deutschland teilnehmenden Gemeinden (Größenordnung < 20.000 Einwohner) den 12. Rang. Bayernweit liegt Oberhaching sogar auf dem 2. Rang!

Die genaue Auswertung der ADFC-Umfrage anhand der 56 geführten Interviews ergab, dass in Oberhaching insbesondere die Kategorien "Werbung für das Radfahren" und die "Fahrradförderung in jüngster Zeit" positiv bewertet wurden.

Darüber freuen wir uns sehr, denn es zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger das kontinuierliche Engagementder Gemeinde und die jahrelangen Investitionen in den Radverkehr honorieren.

Da die Umfrage bereits im Herbst 2018 stattfand, wurde die Kategorie „kein oder geringes Angebot öffentlicher Leihfahrräder“ nicht gut bewertet.  Denn erst seit April 2019 stehen an acht Stationen über 60 MVG-Leihräder in Oberhaching zur Verfügung. Insofern dürfte die Bewertung beim nächsten Mal, zumindest in dieser Kategorie, deutlich besser ausfallen.

Die Oberhachinger Ergebnissse im Detail finden Sie unter www.fahrradklima-test.de/karte

Oberhaching wird auch weiterhin das Radfahren mit vielen verschiedenen Maßnahmen fördern, um den Mobilitätsbedürfnissen und dem Klimaschutz gleichermaßen gerecht zu werden. Dabei spielt das Fahrrad - insbesondere innerorts - eine große Rolle. Also, radeln Sie mit, damit Oberhaching noch fahrradfreundlicher wird!