Neues aus Oberhaching

Darf's ein bisschen Daheim sein.....- Sie haben eine Wohnung zu vergeben? Bitte melden!
Eine Aktion der Wohnungsnotfallhilfe der AWO München -Land


Viele Mitbürger suchen im Landkreis München verzweifelt eine Wohnung. Wir als Wohnungsnotfallhilfe erleben den Frust dieser Menschen tagtäglich und haben deshalb die Aktion „Darf`s ein bisschen Daheim sein…“ ins Leben gerufen, die gezielt Vermieter anspricht.

 

Wenn sich nur ein Vermieter an uns wendet und bereit ist, einem Suchenden ein „Daheim“ zu geben, hat diese Aktion einen Sinn gehabt.

In unserer täglichen Beratungsarbeit erleben wir

• ältere Menschen, die aufgrund von Eigenbedarfskündigung oder dem Tod eines verstorbenen Partners einen neuen Wohnraum suchen müssen. Unter den Ablehnungserklärungen sticht die Aussage „Sie sind zu alt für ein Mietverhältnis...“ hervor.
• Menschen, deren letzter Bezugspunkt ein Haustier ist, die aber deshalb keine Wohnung bekommen.
• Bürger, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Sie bekommen schon am Telefon eine Absage.
• Menschen, die im Leben nicht immer Glück hatten. Ohne die Chance auf einen Wohnungsraum verschließt sich meist auch die Aussicht auf Arbeit.
• Familien mit vielen Kindern. Die Wohnungssuche ab 3-4 Zimmer und mehr ist utopisch.
• Menschen, die mittlerweile aus Verzweiflung bereit sind, ihr soziales Umfeld (Schule, Freunde etc.) zu verlassen, um neuen Wohnraum zu finden.

Auch auf dem freien Markt oder auch mit Maklerprovision haben viele Mitbürger keine Chance. 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

Wohnungsnotfallhilfe der AWO München-Land
Kennwort: Aktion Daheim
Tel.:    089 / 40 28 79 7-20
Email: fol@awo-kvmucl.de