1. Änderung des Bebauungsplanes "Bannzaunweg"

1. Änderung des Bebauungsplanes "Bannzaunweg" für das Grundstück Am Wildzaun 12, Fl.Nr. 826/47, Gemarkung Oberhaching; öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Oberhaching hat am 03.12.2019 beschlossen, zur o. g. 1. Änderung des Bebauungsplanes die Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Der Änderungsbereich ist im Lageplan M 1:1000 gekennzeichnet.

Der Bebauungsplan wird im Verfahren nach § 13 a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs.4 BauGB aufgestellt.

Mit der Änderung soll für das 1191 m² große Grundstück Am Wildzaun 12 ein Anbau des bestehenden Wohnhauses um eine weitere Wohneinheit ermöglicht werden. Der Anbau ist mit einer Größe von 6,50 m x 11,00 m geplant. Die Änderung sieht eine Erhöhung der Geschossfläche und eine Erweiterung des Bauraumes nach Norden vor.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB erfolgt vom 19.12.2019 bis 31.01.2020. (s. Bekanntmachung)