Volkshochschule Oberhaching

Hörpfad Oberhaching

  • Ein akustischer Bummel durch Oberhaching: Teilnehmer eines Volkshochschulkurses haben in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk und dem bayerischen Volkshochschulverband einen Audioguide für Oberhaching erstellt.

Volkshochschule Oberhaching e.V.

Die Volkshochschulen sind die kommunalen Einrichtungen der Erwachsenenbildung, die überparteilich und überkonfessionell als Ort der Bildung und Begegnung für möglichst viele Bürgerinnen und Bürger aller sozialen Schichten agieren wollen. Sie stehen in der Tradition von Aufklärung und Toleranz und fördern die Entfaltung individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Sie stehen für:
  • ein tiefes und breites Bildungsangebot
  • die Verpflichtung mit dem öffentlichen Bildungsauftrag
  • sozialverträgliche Konditionen
  • breite Bevölkerungsgruppen
  • hohen Qualitätsanspruch
  • optimalen Kundenservice
Die Volkshochschule Oberhaching e.V., im Jahr 1972 gegründet, erreicht bei rund 500 Veranstaltungen (9.000 Unterrichtsstunden) im Jahr etwa 7000 Hörerinnen und Hörer. Viele Veranstaltungen führt sie in Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen und Institutionen durch. In all diesen Programmbereichen bietet die vhs Oberhaching ein umfassendes, differenziertes und hochwertiges Weiterbildungsangebot. Im „Studium Generale“ wird das Konzept eines semesterübergreifenden Allgemeinbildungsprogramms mit Erfolg umgesetzt.

Gesellschaft – Beruf – Sprachen

Der gesellschaftliche und technologische Wandel erfordert ein lebenslanges Lernen. Aufgabe der vhs ist dabei die Vermittlung fachlicher Qualifikationen und sozialer Kompetenzen. Darüber hinaus sind Volkshochschulen ein Forum zur Diskussion gesellschaftlicher Fragestellungen, die sich aus diesem Wandel ergeben.
EDV, betriebswirtschaftliche Grundlagen und Rechnungswesen, Fremdsprachen und interkulturelle Bildung und die Vermittlung sozialer und methodischer Kompetenzen stehen im Mittelpunkt unserer Angebote. Für Firmen und Institutionen entwickeln wir in diesen Bereichen aufgabenspezifische und terminunabhängige Schulungskonzepte.

Gesundheit

Die Gesundheitsbildung ist ausgerichtet auf eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen. Daraus ergeben sich zahlreiche Fitnesskurse, Entspannungsverfahren, medizinische Vorträge und psychologisch orientierte Angebote. Viele Gesundheitskurse werden von den Krankenkassen bis zu 80% der Gebühr gefördert.

Kultur – Schöpferisches Gestalten

Bei den Themen Kunst- und Kulturgeschichte verbinden sich Tradition und aktuelles Kunstverständnis, wobei die Münchner Kunstszene einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Programmgestaltung hat. Exkursionen und Führungen beleben das Programm und vermitteln tieferes Wissen über kulturelle Zusammenhänge.

Spezial

Das fantasievolle Kinderprogramm lädt Kinder dazu ein, den Freiraum mit Kreativität und Experimentierfreude zu füllen und hiermit den Prozess des lebenslangen Lernens positiv vorzubereiten. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen bietet die Volkshochschule Xpert-Kurse zum European Computer-Passport für das Gymnasium und die Hauptschule an, um die IT-Kompetenz der Schüler/innen zu erweitern und sie auf den Eintritt ins Arbeitsleben oder auf das Studium vorzubereiten.

Zusatzunterricht

Spezielle Schülerkurse im Sprachenbereich erweitern das Sprachenangebot des Gymnasiums. Das Angebot für die ältere Generation ist zeitlich und inhaltlich auf die speziellen Bedürfnisse ausgerichtet.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK