Bebauungsplan für eine Wohnbaufläche "südlich Leonhardiweg, Am Büchl"; Aufstellungsbeschluss;
frühzeitige Unterrichtung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB im Regelverfahren

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 30.01.2024 beschlossen, einen Bebauungsplan gemäß § 30 BauGB für den Bereich "südlich Leonhardiweg, Am Büchl" aufzustellen. Ziel des Bebauungsplanes ist es, eine Bauzeile aus Einzelhäusern und Doppelhäusern festzusetzen, um dem großen Bedarf an Baugrundstücken Rechnung zu tragen und das Angebpt an diesen Baugrundstücken zu erhöhen. Der Umgriff des Bebauungsplanes ist im beiliegenden Lageplan M. 1: 2500, der Bestandteil dieser Bekanntmachung ist, gekennzeichnet. Der Gemeinderat hat am 30.01.2024 beschlossen, die Lffentlichkeit und die Behörden möglichst frühzeitig über die Ziele und Zwecke der Planung und die voraussichtlichen Auswirkungen des Bebauungsplanes nach § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB zu unterrichten.

Die Unterrichtung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB erfolgt von Mittwoch, den 07.02.2024 bis einschließlich Dienstag, den 12.03.2024.