Wespen und Hornissen

Wespen und Hornissen
Wespen und Hornissen rufen bei manchen Mitbürgern alleine schon durch ihre Anwesenheit und ihr "unkontrollierbares" Verhalten bei einer Störung, Angst und Schrecken hervor. Bei allergischen Menschen ist diese Reaktion verständlich, aber auch hier hilft es, kühlen Kopf zu bewahren, nicht in Panik zu geraten und unüberlegt oder unter Umständen gesetzteswidrig gegen die Tiere vorzugehen. Diese unterliegen dem Schutz des Naturschutzrechtes und dürfen nicht ohne weiteres getötet, gefangen oder umgesiedelt werden.
Ansprechpartner in diesen Fragen ist nicht die örtliche Feuerwehr oder die Gemeinde, sondern die Untere Naturschutzbehörde beim Landratsamt München.
Hier erhalten Sie kompetente Auskünfte von Naturschutzexperten, die Sie auch gerne vor Ort beraten und zugleich die Entscheidungskompetenz für nötige Sofortmaßnahmen haben.
www.landkreis-muenchen.de Landratsamt/ Abteilung 9/ Umwelt und Verkehr/SG 9.3 Naturschutz, Forstrecht, Landwirtschaftsrecht